Ist PhenQ simpler Betrug oder wirkt die Diätpille tatsächlich?

PhenQ kam vor einigen Jahren auf den Markt und wird in der Welt der Diätprodukte seither regelmäßig kritisiert. Daten des Boston Medical Centers zeigen, dass pro Jahr ca. 45 Millionen Amerikaner eine Diät durchführen.

Menschen, die ihre überflüssigen Pfunde verlieren wollen und sich eine schmalere Taille wünschen, geben jährlich 33 Milliarden Dollar für Produkte aus, die den Gewichtsverlust unterstützen und von denen nur einige tatsächlich wie versprochen wirken.

Das Ergebnis ist, dass viele Kunden misstrauisch sind, da sie einfach schon zu oft mit übertriebenen oder gar leeren Produktversprechen konfrontiert wurden. Konsumenten wollen vor der Investition Antworten haben – funktioniert PhenQ tatsächlich und verhilft es zu den gewünschten Resultaten oder handelt es sich nur um einen weiteren Betrug?

 

Sparen Sie, indem Sie PhenQ noch heute auf der offiziellen Webseite kaufen

 

Klinische Studien bieten keine umfassenden Antworten

Klinische Studien erheben für Unternehmen Daten, um konkrete Fragen zu beantworten. Sie beziehen jedoch nicht den unterschiedlichen Gesundheitszustand und die persönlichen Entscheidungen der allgemeinen Bevölkerung mit ein.

Überlegen Sie nur einmal, wie sehr sich die Menschen nicht nur biologisch, sondern auch in ihren Entscheidungen unterscheiden und wie viele spezifische Fragen untersucht werden müssten, um zu dem Schluss zu kommen, dass ein Medikament bei absolut jeder Person die gleiche Wirkung erzielt.

Der Punkt ist, dass die meisten Unternehmen bis zur Markteinführung keine Ahnung haben, wie erfolgreich ein Produkt sein wird. Und das gilt für wirklich alles. Sogar für Autos. Autohersteller führen vor der Markteinführung eines neuen Modells aufwendige Tests mit professionellen Fahrern durch.

Gewöhnliche Autofahrer haben allerdings nicht dieselben Fähigkeiten, Einstellungen und begegnen auf der Straße auch nicht denselben Problemen, wie ein professioneller Fahrer auf einer Teststrecke. Dasselbe gilt auch für Diätpillen.

 

Das Urteil – Wirkt PhenQ denn nun tatsächlich?

PhenQ ist nun bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt und kann – um zu zeigen, was es für die Massenbevölkerung tun kann – mehr als nur klinische Studien aufweisen. Konsumenten wollen wissen, was eine durchschnittliche Person von der Verwendung von PhenQ erwarten kann.

Sind die Kunden zufrieden? Ja, PhenQ kann auf mehr als 190.000 Kunden zurückblicken, die stolz verkünden, dass sie mit den mit dem Produkt erzielten Resultaten zufrieden sind. Auf dem Markt für Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Gewichtsverlusts ist das eine große Sache.

Doch trügt bei PhenQ vielleicht nur der Schein? Nein. Die meisten Diätpillen haben nur eine einzige Wirkung: Sie regen entweder den Stoffwechsel oder die Fettverbrennung an oder sie zügeln den Appetit.

Mit PhenQ sind Diät und Sport nicht zwingend nötig, da die Diätpille zur Optimierung des Gewichtsverlusts fünf Wirkungen aufweist:

Unterstützung der Fettverbrennung

Zügelung des Appetits

Anregung des Stoffwechsels

Zunahme der Energie

Unterdrückung der Fettproduktion

Was macht PhenQ so einzigartig? PhenQ enthält den einzigartigen, urheberrechtlich geschützten Inhaltsstoff a-LACYS Reset. Dieser ist nur in PhenQ enthalten und hat die Fähigkeit, den Stoffwechsel anzuregen. Es sorgt außerdem für eine Thermogenese im Körper, durch die den ganzen Tag über Fett verbrannt wird.

 

Sind zur Einnahme von PhenQ eine Diät und Sport nötig?

Ohne Diät und Sport, kann eine durchschnittliche PhenQ einnehmende Person mit einer Zunahme von magerem Muskel um ca. 3,80%, einem Verlust an Körperfett um 7,34% und einem Verlust an Körpergewicht von 3,44% rechnen.

Die meisten Personen, die PhenQ einnehmen, berichten ohne Diät oder Sport von einem durchschnittlichen Gewichtsverlust von 1,5-2,5kg pro Woche. Natürlich steigen diese Zahlen signifikant, wenn gleichzeitig die Ernährungsgewohnheiten angepasst und täglich Sport getrieben wird.

 

Ist der Gewichtsverlust durch PhenQ konsistent?

Diejenigen, die schon einmal eine Diät gemacht haben, können attestieren, dass der größte Gewichtsverlust innerhalb der ersten Diätwoche auftritt. Danach scheint es sich immer länger hinzuziehen und es dauert eine halbe Ewigkeit, bis auch nur ein einziges Pfund von den Hüften purzelt. Das liegt daran, dass wir in der ersten Diätwoche hauptsächlich Flüssigkeit verlieren.

Doch PhenQ zählt nicht zu den Pillen, die sie zur Veranschaulichung ihrer augenscheinlichen Wirkung lediglich dehydrieren und Ihnen darüber hinaus nicht weiterhelfen.

Stattdessen handelt es sich bei PhenQ um ein konsistentes Programm, das den Gewichtsverlusts unterstützt und der Ansammlung neuer Fettpölsterchen vorbeugt. Anwender nehmen die Ergebnisse somit in den ersten Tagen, Wochen, Monaten und Jahren wahr.

 

Es geht das Gerücht um, dass PhenQ Betrug ist

Den Beweis für die Wirkung von PhenQ liefern die damit erzielten Resultate. Eifersüchtige Stimmen bezeichneten selbst Einstein früher einmal als “langsam“, was bereits mehr als tausend Worte sagt. Sehen Sie sich daher die Rezensionen tatsächlicher Kunden und die über 190.000 Berichte rund um deren Gewichtsverlust an, von denen täglich mehr veröffentlicht werden.

Betrüger bieten Kunden für die gekauften Produkte häufig keine Garantie an oder lassen ihnen nur fünf bis sieben Tage für eine Rücksendung auf eigene Kosten Zeit. Das ist ein riskantes Angebot – besonders wenn man bedenkt, dass der Gewichtsverlust in der ersten Woche hauptsächlich durch Flüssigkeit zustande kommt.

PhenQ bietet Ihnen dagegen eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie, die beweist, dass das Unternehmen wirklich hinter dem Produkt steht und bereit ist, für den Kunden das Risiko zu tragen.

 

Das klingt zu gut, um wahr zu sein?

PhenQ zeichnet sich durch fünf verschiedene Wirkungen, die den Gewichtsverlust begünstigen und Tausende von zufriedenen Kunden aus. Darüber hinaus wird es von einem reputablen Unternehmen angeboten, das Ihnen eine kostenlose 60-tägige Testperiode bietet.

Das mag zunächst zu gut klingen, um wahr zu sein, doch PhenQ lässt Taten sprechen, indem es dafür sorgt, dass der Kunde gar nicht verlieren kann…naja, außer ungewolltes Gewicht vielleicht. Testen Sie PhenQ für 60 Tage und fordern Sie, falls Sie weniger zufrieden als die bisherigen 190.000 Kunden sein sollten, einfach eine Rückerstattung an.

 

Sparen Sie, indem Sie PhenQ noch heute auf der offiziellen Webseite kaufen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.